Atemmeditation „Unser Atem"

Workshop | 4 Stunden | mit Silke Tombers

Die Atemmeditation ist eine zeitlose Praxis, die seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen und spirituellen Traditionen praktiziert wird. Diese Form der Meditation fokussiert sich auf die bewusste Lenkung des Atems, um mentale Klarheit, emotionale Ausgeglichenheit und körperliches Wohlbefinden zu fördern. Die meditativen Techniken bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die sich positiv auf alle Aspekte des Lebens auswirken können.

Vorteile und positive Effekte einer gesunden Atmung

Eine gesunde Atmung durch Atemmeditation kann zahlreiche positive Effekte auf Geist und Körper haben. Durch bewusstes Atmen können Stress und Anspannung reduziert werden, was zu einer tieferen Entspannung führt. Die Praxis der Atemmeditation fördert zudem die Konzentration und Achtsamkeit, indem sie das Bewusstsein für den gegenwärtigen Moment schärft. So entstehen achtsame Momente in Ihrem Alltag, die Ihre Aufmerksamkeit für Ihre Bedürfnisse stärken, damit Sie mental Gesund bleiben.

Darüber hinaus kann die Atemmeditation dazu beitragen, den Schlaf zu verbessern und die Schlafqualität zu steigern. Durch die Regulation des Atems werden auch der Blutdruck gesenkt und der Herzrhythmus stabilisiert, was langfristig das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern kann.

Ein weiterer positiver Effekt einer gesunden Atmung ist die Unterstützung des Immunsystems. Durch tiefe und bewusste Atmung wird der Körper mit ausreichend Sauerstoff versorgt, was die Zellregeneration fördert und die Abwehrkräfte stärkt.

Neben den physischen Vorteilen kann die Atemmeditation auch die emotionale Gesundheit verbessern, indem sie dabei hilft, negative Gedankenmuster zu durchbrechen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Indem man sich auf den Atem konzentriert, lernt man, seine Gedanken zu beobachten, ohne von ihnen mitgerissen zu werden, und entwickelt eine innere Ruhe und Gelassenheit.

 

 

Workshop mit Silke Tombers | 25.05. & 14.09.2024

In unserem Workshop „Unser Atem“ lernen Sie von der Achtsamkeitstrainerin Silke Tombers, wie Sie Ihre Atmung bewusst nutzen können, um sich besser zu entspannen, Blockaden und Stress loszulassen und so den Geist und die Gedanken zu beruhigen.

4 Stunden Workshop im Schloss Eichholz

Entspannungstechniken für die mentale Gesundheit kennen lernen

unter Anleitung der zertifizierten Achtsamkeitstrainerin Silke Tombers

 

Location

Inhalte des Workshops

  • Begrüßung
  • Achtsamkeitsübung: „Rundgang der Freude“

  • Theorie-Input: „Der Atem“

  • Atemfluss beobachten

  • Atemübung nach Thich Nath Hanh

  • Gehmeditation mit Atemübung

  • Achtsamkeit in der Natur erleben

  • Meditation zum Tanken: „Ich atme ein…“

  • 10-Finger Atemmeditation

  • Abschluss und Feedback

Termine & mehr

Termine: 

25.05.2024 (Anmeldeschluss: 17.05.2024)

14.09.2024 (Anmeldeschluss: 07.09.2024)

Uhrzeit:

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kosten

75,00 Euro

Ort: 

Schloss Eichholz, Raum Laotse, Urfelder Str. 221, 50389 Wesseling

Verpflegung:

inklusive Kalt- und Heißgetränke, frisches Obst

Was Sie mitbringen sollten: 

bequeme Kleidung, warme Socken, warmer Schal

Dozentin: 

Silke Tombers

Kontakt: 

Sie haben weitere Fragen zum Angebot oder wünschen eine individuelle Beratung?

Wir beraten Sie gerne persönlich:

akademie@gezeitenhaus.de

T 02236 3939-351

 

„Ich freue mich Ihnen im Workshop, die Kraft der Atemmeditation zu zeigen“

image

Silke Tombers

Achtsamkeitstrainerin

  • Mentaltrainerin (AGL)
  • Meditationslehrerin (fitmedi)
  • Achtsamkeitstrainerin (AGL)
  • Spiritual Coach (AGL)
  • zertifizierte Trainerin (IHK)
  • Diplom-Betriebswirtin (BA)