Für Führungskräfte

12

07.05.2018 08.05.2018 + 1 weitere Termine

Achtsamkeit im Job - Achtsamkeitstraining auf der Basis von MBSR

Das Achtsamkeitstraining schult systematisch die Selbstwahrnehmung und ermöglicht dadurch, stressgesteuertes, automatisches Reagieren mehr und mehr durch bewusstes und gelassenes Handeln zu ersetzen. Gerade auch Führungskräfte profitieren von Achtsamkeit: Sie stärkt die innere Klarheit, unterstützt in Entscheidungsprozessen und hat Einfluss auf die emotionale Intelligenz und damit auf eine positive Gestaltung von Beziehungen.

Details anzeigen

18.05.2018 + 1 weitere Termine

Emotionale Intelligenz

Das Achtsamkeitstraining schult systematisch die Selbstwahrnehmung und ermöglicht dadurch, stressgesteuertes, automatisches Reagieren mehr und mehr durch bewusstes und gelassenes Handeln zu ersetzen.

Details anzeigen

05.06.2018 06.06.2018 + 1 weitere Termine

Wie führe ich psychisch belastete Mitarbeiter?

Das zweitägige Seminar vermittelt notwendiges Basiswissen im Umgang mit psychisch belasteten Mitarbeitern und liefert konkrete Handlungsleitlinien und praktische Hilfestellungen. Anhand von Praxisbeispielen (gerne auch aus dem Arbeitsalltag der Seminarteilnehmer) werden Gesprächstechniken vermittelt und vertieft.

Details anzeigen

10.09.2018 11.09.2018 + 0 weitere Termine

Gesund führen

In diesem Workshop stellen die Führungskräfte ihre eigene Gesundheit auf den Prüfstand: Was tue ich für
meine eigene Gesundheit? Was wäre darüber hinaus noch möglich? Was sind meine Stressmechanismen
und Bewältigungsstrategien? Welche Auswirkungen haben meine Automatismen auf mein Team?

Details anzeigen

Auf Anfrage + 0 weitere Termine

Werkstatt für gute Arbeitskultur

Der 2-tägige Workshop bietet Teams von Menschen, die miteinander arbeiten, Führungskräften und Mitarbeitern eine anwendungsbezogene Fokus-Fortbildung zu den Themen Digitalisierung, Stress und Gesundheit, Work-Life-Balance und Medienresilienz.

Das Landhaus des Gezeiten Haus bietet für dieses zweitägige Format  einen angemessenen Rahmen, in dem die Gäste sich zurückziehen und ganz auf den Prozess einlassen können. Die Gäste finden in den zwei Tagen eine Antwort auf die Frage, wie inmitten von Digitalisierungsprozessen eine gute und produktive digitale Arbeitskultur gelingen kann.

Die Fortbildung wird dabei in einem Experten-Tandem sowohl aus der Perspektive der Mediennutzungforschung als auch aus medizinischer Perspektive beleuchtet.

Details anzeigen
12